top of page
Suche
  • Carsten Dreier

Neues Gesetz für faire Verbraucherverträge in Kraft getreten

Aktualisiert: 7. Juni 2022

Der neue § 312f BGB


Bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen ist der Unternehmer verpflichtet, dem Verbraucher alsbald auf Papier

1. eine Abschrift eines Vertragsdokuments, das von den Vertragsschließenden so unterzeichnet wurde, dass ihre Identität erkennbar ist, oder

2. eine Bestätigung des Vertrags, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben ist


zur Verfügung zu stellen.


Das Gesetz ist am 28.05.2022 in Kraft getreten.




7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Justiz hat einem kuriosen Fall von Beweisführung einen Riegel vorgeschoben. Theologische Gutachten sind im Strafprozeß als Beweismittel schwierig. https://www.idea.de/artikel/fall-latzel-gericht-l

Fristen sind zum Ausschöpfen da. Aber so ganz stimmt das dann doch nicht. Anwält:innen sollten jedenfalls nicht kurz vor knapp – hier waren es noch 70 Sekunden bis zum Fristablauf – mit der Übermittlu

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page