top of page
Suche
  • Carsten Dreier

Reichsbürger-Jurist Titel Notar a.D. aberkannt.

Der Senat für Notarsachen des Bundesgerichtshofs (BGH) hat den Antrag eines ehemaligen Notars auf Zulassung der Berufung gegen ein Urteil des Oberlandesgerichts Celle zurückgewiesen. Die von dem ehemaligen Notar, der sich als Staatsangehöriger des Königsreichs Preußen bezeichnet, vorgebrachten Argumente seien „schlicht absurd und nicht geeignet, einen Berufungszulassungsgrund“ darzutun. Das entschied der Senat einem am vergangenen Freitag veröffentlichten Beschluss (v. 14.03.2022, Az. NotZ(BrfG) 1/22).

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Justiz hat einem kuriosen Fall von Beweisführung einen Riegel vorgeschoben. Theologische Gutachten sind im Strafprozeß als Beweismittel schwierig. https://www.idea.de/artikel/fall-latzel-gericht-l

Fristen sind zum Ausschöpfen da. Aber so ganz stimmt das dann doch nicht. Anwält:innen sollten jedenfalls nicht kurz vor knapp – hier waren es noch 70 Sekunden bis zum Fristablauf – mit der Übermittlu

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page